Gesundheits-QiGong 12 edle Übungen & Seidenübungen

Gesundheits-QiGong 12 edle Übungen

Gesundheits-QiGong 12 edle Übungen & Seidenübungen

Das Gesundheits-QiGong „Die 12 edlen Übungen“ werden im Sitzen ausgeführt, auf einem Meditationskissen oder einem Stuhl.  Der Schwerpunkt liegt auf der Mobilisierung von Rücken, Schulter- und Nackenbereich. Teil des Kurses sind auch die Seidenübungen, eine schwungvolle Taijiübung stehend, gehend und drehend.

Hier geht es zum Demovideo 12 edle Übungen und Demovideo Seidenübungen

  • Zertifizierter Präventionskurs
    Die Krankenkassen (ausgenommen Private) erstatten für diesen Kurs mindestens € 75,00.
  • Donnerstag, 18.30 bis 20.00 Uhr
  • Kursdatum: 27.01. bis 07.04.2022 (kein Kurs am 03.03.2022)
  • Kursgebühr: € 215,00 | 10 Termine à 90 Minuten
  • Kursort: Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning – Anfahrt.

Dieser Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Kursbeschreibung

Gesundheits-QiGong |  12 edle Übungen

Diese Gesundheits-QiGong Form basiert auf den Daoyin Übungen des Altertums, die die Gesundheit durch Dehnung des Körpers und die Regulation der Atmung fördern. Die langsamen, gleichmäßigen Bewegungen führen zu tiefer, langer Atmung. Der Geist folgt den Körperbewegungen und passt sich ihnen an. In harmonischer Abfolge verbinden sich stille und bewegte Übungen.

Der Schwerpunkt liegt auf Bewegungen für den Rücken, sowie den Schulter- und Nackenbereich. Verspannungen lösen sich, Meridiane werden gedehnt, Sehnen und Muskeln gestärkt. Durch Massage werden bestimmte Akupunkturpunkte und Meridiane stimuliert.

Qi- und Blutzirkulation, Flexibilität der Gliedmaßen und die gesamte Körperverfassung verbessern sich. Die Gelenke werden geschmeidig, Bänder gedehnt und gestärkt. Alle Übungen werden im Sitzen ausgeführt und sind leicht zu erlernen.

Damit wir nicht zu lange sitzen, machen wir am Anfang der Kursstunde und zwischendurch Lockerungsübungen im Stehen. Teil des Kurses sind auch die Seidenübungen. Das ist eine schwungvolle, kurze Taiji Form im Stehen, Gehen und Drehen, die die Koordination fördert und richtig Spaß macht!

Kursinhalte:

  • Die 12 edlen Übungen
  • Grundprinzipien von Yin und Yang
  • Lehre der Meridiane
  • Wichtige Akupunkturpunkte
  • Seidenübungen

Wirkung:

Die Übungen wirken durch Dehnung und Drehung vor allem auf den Rücken sowie den Schulter- und Nackenbereich.

Tipps zum Kurs:

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken oder leichte Trainingsschuhe mitbringen. Sie können sich vor Ort umziehen. Für Ihre Wertsachen stehen Schließfächer zur Verfügung.

Wir üben in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern.

Anmeldung:

Mit Klick auf „Anmelden“ können Sie sich direkt für diesen Kurs anmelden. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung und Rechnung. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Zertifikate

  • Die Myochu UG ist Mitglied als Ausbildungsinstitut im Deutschen Dachverband für QiGong und Taijiquan e.V. (DDQT)
  • Ich bin zertifizierte QiGong Ausbilderin der DGGQ e.V. (Deutsche Gesellschaft für Gesundheits-QiGong e.V.) und des DDQT e.V. mit DDQT Gütesiegel.
  • Meine Kurse sind mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ (§ 20 Abs. 1 SGB V) zertifiziert. Bei regelmäßiger Kursteilnahme wird ein Teil der Kursgebühr von den gesetzlichen und den Betriebskrankenkassen erstattet.