Schüttel-QiGong

Schüttel-QiGong

Schüttel-QiGong

 

Diese Übung aus der daoistischen QiGong-Form „Rückkehr des Frühlings“ reinigt, aktiviert Blutzirkulation und Organe. Danach fühlen Sie sich leicht und locker.

Ablauf:
Im schulterbreiten Stand das Becken senken und wieder heben, Knie dabei beugen. Langsam anfangen und immer schneller werden. Schultern und Gelenke locker lassen, sodass die Bewegung des Beckens zu einer Wellenbewegung entlang der Wirbelsäule und bis zu den Schultern führt. Die Vibration ergreift den ganzen Körper. 2-3 Minuten schütteln und die Bewegung dann langsam auslaufen lassen. Zum Abschluß beide Arme seitlich bis über den Kopf anheben und vor dem Oberkörper absenken – die Energie des Himmels einsammeln und in der Körpermitte (im Dantian) speichern.

Wirkung:
Lockerung Gelenke, Faszien, Lösung von Ablagerungen im Bindegewebe, Entgiftung aller Organe. Die Haut wird klar und frisch.