QiGong Übung zur Verbesserung der Atmung

QiGong Übung zur Verbesserung der Atmung

QiGong Übung zur Öffnung des Brustraums und Verbesserung der Atmung

 

„Seine Klauen zeigen und die Flügel spreizen“
aus dem Gesundheits-QiGong „Yi Jin Jing – Die Wandlung des Gewebes“

In den schulterbreiten Stand gehen, Knie leicht beugen und die Arme locker an der Seite hängen lassen. Nun die Arme parallel gestreckt vorne anheben und die Hände Richtung Brustkorb ziehen. Die Finger strecken und vor den Akkupunkt Yunnan (unter dem Schlüsselbein) führen. Die Handflächen sind zueinander gerichtet, die Fingerspitzen zeigen nach oben. Der Blick ist nach vorne unten gerichtet.

Schultern und Brustkorb dehnen und die Arme langsam nach vorne schieben. Die Handflächen nach vorne drehen, Finger strecken und spreizen, Fingerspitzen zeigen nach oben. Die Augen funkeln. Ausatmen.

Nun die Handgelenke lockern, die Ellenbogen beugen und die Hände zurück zu Yunnan ziehen. Einatmen. Drei bis sieben Mal wiederholen.

Einfach Video hier anklicken und mitmachen. Viel Spaß!