18 Formen der Harmonie Taiji QiGong

18 Formen der Harmonie

18 Formen der Harmonie Taiji QiGong

Nach einem anstrengenden Arbeitstag sind „Die 18 Formen der Harmonie Taiji QiGong“ besonders entspannend. Die Übungen sind harmonisch und fließend und können von jedem leicht erlernt werden. Schnell kommt der Geist zur Ruhe, Anspannung verfliegt. Taiji QiGong verbindet Aspekte aus dem Taiji und dem QiGong. Hier geht es zum Demovideo.

Online Kurs via Live-Streaming!

  • Zertifizierter Präventionskurs
    Für diesen Kurs erstatten die Krankenkassen (ausgenommen Private) mindestens € 75,00.
  • Donnerstag, 17.00 bis 18.00 Uhr
  • Kursdatum: 08.07. bis 26.08.2021
  • Kursgebühr: € 120,00 | 8 Termine à 60 Minuten
  • Kursort: Online via ZOOM

Die Übungen sind von jedem leicht zu erlernen. Dieses Übungssystem ist deshalb besonders für Einsteiger gut geeignet. Fortgeschrittene können ihre QiGong Praxis weiter vertiefen.

Kursbeschreibung

18 Formen der Harmonie Taiji-QiGong / Shibashi

Nach einem anstrengenden Arbeitstag sind „Die 18 Formen der Harmonie Taiji QiGong“ besonders entspannend. Die Übungen sind harmonisch und fließend und können von jedem leicht erlernt werden. Schnell kommt der Geist zur Ruhe, Verspannungen, Kopfschmerzen und Müdigkeit, die sich im Laufe des Arbeitstages aufgebaut haben sind schnell verflogen.

Die Übungen unterstützen das Immunsystem, vertiefen den Atem und beugen Krankheiten vor. Die Muskulatur wird gedehnt und gekräftigt, Gelenke werden gelockert. Der gesamte Körper wird entspannt und geschmeidig.

Die 18 Figuren beinhalten Aspekte aus dem Taiji und dem QiGong und entspringen alten, taoistischen Bewegungen. Entwickelt wurde das System in den 1970er Jahren von Meister Lin Hou Sheng von der Hochschule für Chinesische Medizin in Shanghai. Er hat die Übungen nach gesundheitsfördernden Gesichtspunkten zusammengestellt. Sie wirken positiv bei Kopfschmerzen und Schmerzen im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich, bei Herzbeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden und bei Erschöpfung, Nervosität und Schlaflosigkeit. Sie sind ideal gegen Stress und zur Vorbeugung von Burnout.

Die 18 Formen der Harmonie sind sehr vielfältig. Jede der einzelnen Übungen kann gezielt für bestimmte Beschwerden eingesetzt werden, zum Tanken von neuer Energie während des Arbeitsalltags, zur Linderung von Verspannungen nach langen Computertagen oder um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Kursinhalte:

  • Die 18 Formen der Harmonie
  • Grundprinzipien des QiGong und der TCM
  • Einfache Atemübungen und Aufwärmübungen

Wirkung:

Die Übungen unterstützen das Immunsystem, vertiefen den Atem und beugen Krankheiten vor. Die Muskulatur wird gedehnt und gekräftigt, Gelenke werden gelockert. Der gesamte Körper wird entspannt und geschmeidig.

Tipps zum Kurs:

Bitte wählen Sie einen Platz, an dem Sie während des Kurses ungestört sind und an dem Sie sich wohlfühlen. Ziehen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken an. Wenn Sie möchten, können Sie ruhige Meditationsmusik im Hintergrund laufen lassen, das entspannt zusätzlich.

Anmeldung:

Mit Klick auf „Anmelden“ können Sie sich direkt für diesen Kurs anmelden. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung und Rechnung.

Die Online-Übertragung erfolgt über ZOOM. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link für den Kurs. Bitte laden Sie sich die dazu nötige Software oder App auf Ihr Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.

Der Zugang zur Stunde ist 15 Minuten vor Beginn verfügbar. Loggen Sie sich bitte frühzeitig ein, damit eventuelle technische Probleme noch behoben werden können.

Alle Teilnehmer können über ihre Kamera von den anderen Teilnehmern gesehen werden. Wenn Sie sich und Ihr persönliches Umfeld nicht zeigen möchten, können Sie die Kamerafunktion deaktivieren oder die Kamera abdecken. Damit ich Sie sehen kann und eventuelle Fehler korrigieren kann, empfehle ich jedoch, die Kamera einzuschalten. Bitte richten Sie sie so ein, dass ich Sie möglichst in voller Größe sehen kann.

Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Zertifikate

18 Formen der Harmonie Taiji QiGong
  • Ich bin zertifizierte QiGong Ausbilderin der DGGQ e.V. (Deutsche Gesellschaft für Gesundheits-QiGong e.V.) und des BVTQ e.V. mit Qualitätssiegel als anerkannte QiGong Ausbilderin.
  • Die QiGong Ausbildung bei Myochu entspricht den aktuellen Richtlinien des GKV Spitzenverbandes, die am 1.1.2021 in Kraft getreten sind.
  • Meine Kurse sind mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ (§ 20 Abs. 1 SGB V) zertifiziert. Bei Kursteilnahme von mindestens 80% erstatten die gesetzlichen und die Betriebskrankenkassen zweimal pro Jahr einen Teil der Kursgebühr.Nach Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Der Erstattungsbetrag wird direkt auf Ihr Konto überwiesen.