QiGong & Freies Malen

QiGong & Freies Malen

Richtige kleine Kunstwerke sind in unserem ersten Workshop „QiGong & Freies Malen“ am 24. Juni im Myochu QiGong Studio entstanden. Oben das Bild einer Teilnehmerin, gemalt nur mit Fingern.

Nach 90 Minuten Shaolin QiGong waren die Teilnehmerinnen entspannt und voller Energie. Diese brachten sie beim intuitiven Malen jede auf ihre Weise auf das Papier. Erstaunlich für mich war, wie unterschiedlich die Bilder waren und doch hatten Sie eines gemeinsam: Kreise standen im Mittelpunkt.

Erfahren, fühlen und erforschen. Ganz spielerisch ist es den Teilnehmerinnen gelungen, die erlebten Qi Gong Bewegungen auf das Papier / die Leinwand zu übertragen. Sie tauchten in ihre Bilder ein und fanden es „echt cool zu merken, wie tief die Entspannung plötzlich war“.

Fachkundige Anleitung

Unter der Anleitung von Kunsttherapeutin Sandra Laicher wurden verschiedene Farben und Techniken ausprobiert, sogar mit Fingern wurde gemalt. Beim gemeinsamen Betrachten der Bilder erfuhren wir auch die Geschichte hinter den kreativen Gemälden. Die gute Energie der Teilnehmerinnen hat sich auf lichterfüllte Bilder übertragen und auf uns alle.

„Es war ein gelungener Workshop der auch mich persönlich bereichert hat. Ein Sonntag voller Gesundheit und Lebensfreude in einer liebvollen Umgebung“, fasst Sandra Laicher ihren Eindruck zusammen.

Wer selbst gerne die Kombination von QiGong und Malen ausprobieren möchte, hat beim nächsten Workshop am 1. Dezember von 14 bis 18 Uhr dazu Gelegenheit.

Warum nicht einfach der stressigen Vorweihnachtszeit entfliehen und sich ein paar Stunden für die Seele gönnen?

Wir freuen uns auf Sie!
Sigrid Hummel und Sandra Laicher

Hier können Sie sich gleich anmelden